EXOPLAN

exoplan

Entdecken Sie die nächste Stufe in der geführten Chirurgie mit dem brandneuen exoplan 3.0 Galway.
Der neue exoplan ist vollgepackt mit zusätzlichen Funktionen und verbesserten Werkzeugen, um Ihre Möglichkeiten in der geführten Chirurgie zu erweitern und die Patientenversorgung weiter zu verbessern.


Planen Sie Ihre Behandlung zahnloser Patienten mit implantatgetragenen Versorgungen.

Die korrekte Positionierung der Bohrschablone, insbesondere bei zahnlosen Kiefern, ist ohne zusätzliche Fixierung nur schwer zu realisieren. Verankerungsstifte sorgen für eine präzise Platzierung der Bohrschablone auf zahnlosen Kiefern.

Sie können jetzt beides konstruieren: eine Bohrschablone und eine Fixierungsschablone, basierend auf der Form der Originalprothese.

Richten Sie zwei CT- oder CBCT-Aufnahmen mit dem Dual-Scan-Protokoll aus: eine vom Patienten, der eine Bohrschablone trägt, und eine nur von der Bohrschablone. Dies ermöglicht eine sichere Planung von zahnlosen Fällen. Bei Patienten mit vorhandenem Zahnersatz ist keine analoge oder digitale Abformung des Kiefers erforderlich, da der vorhandene Zahnersatz verwendet werden kann.

Deutschlands führende Bildungs- und Supportplattform im dentalen CAD/CAM